ABOUT THE FOUNDATION

Die Urs Endress Foundation hat das Ziel, die zivile Minensuche schneller, effizienter und kostengünstiger zu gestalten. Hierfür werden Projekte gefördert, welche die Auffindung von Minen, Blindgängern und vergleichbaren Waffensystemen u.a. durch den Einsatz von UAS (Unmanned Air Systems, drones) mit leistungsfähiger Messtechnik ermöglichen.

Die Forschung und Entwicklung findet überwiegend in der Schweiz statt, ist jedoch ebenso international ausgerichtet. Hierfür richtet die Urs Endress Foundation weltweit erstmalig das MINE DETECTION SYMPOSIUM aus, welches als interdisziplinäre Plattform für Experten aus allen Fachbereichen dient.

 
1/1
 

FOUNDATION BOARD

URS ENDRESS

President of the foundation board

Stiftungsgründer in 2016

DR. GERHARD JOST

Member of the foundation board

Stet clita kasd gubergren,

no sea takimata sanctus est

DR. ANDREAS MAYR

Member of the foundation board

magna aliquyam erat,

sed diam voluptua

WILLI RUESCH

Member of the foundation board

At vero eos et accusam et justo

duo dolores et ea rebum

DR. HEINER ZEHNTNER

Secretary (non-member)

sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat,

JEAN GYL CAPT

Member of the foundation board

sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore

SANTSCHI & PARTNER TREUHAND AG

Auditor

 

At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum

MIKAEL BOLD

Member of the foundation board

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr,

CONTACT

Urs Endress Foundation

Rebgasse 46
4144 Arlesheim, Switzerland (Schweiz)

info@ue.foundation

www.ue.foundation

© 2019   Urs Endress Foundation